Gutscheinkarten, Geschenkkarten

Der ValueMaster ist das ideale Tool zur Neukundengewinnung und Kundenbindung in Einkaufszentren oder Einkaufsgemeinschaften, wie z.B. Einkaufsstraßen. ValueMaster kann hier als reine Gutschein- oder Geschenkkarte oder für umfangreiche Marketingaktionen verwendet werden. Die Einsatzbereiche sind nahezu unerschöpflich. Bei jeder Nutzung von ValueMaster erhält der Anbieter eine Rückmeldung zum Konsumverhalten des Kunden und kann individuelle Marketingaktionen starten. So kann er spezielle Rabatt-Coupons per Email oder SMS an den Kunden senden, die dieser noch während seines Aufenthalts im Einkaufszentrum einlösen kann.

War der Kunde längere Zeit nicht im Einkaufszentrum, so kann die Einkaufsgemeinschaft über zentrale Aktionen, wie z.B zeitlich begrenzte Sonderrabatte, versuchen die Aufmerksamkeit des Kunden erneut zu gewinnen.

Nicht eingelöste Restwerte bei Gutscheinkarten

Neben dem Marketingeffekt und der Kundenbindung besteht ein positiver Nebeneffekt darin, dass Gutscheinkarten in vielen Fällen nie vollkommen eingelöst werden. Untersuchungen haben gezeigt, dass nahezu immer ein Restguthaben auf den ValueMaster Karten verbleibt, welches der Kunde nicht einlöst. So werden zum Teil zwischen 8%-20% des Restguthaben nicht eingelöst. Sie stehen der ValueMaster Gemeinschaft als Gewinn zur Verfügung – ohne, dass eine Gegenleistung erbracht werden muss.

Hohe Akzeptanz & Verbreitung

ValueMaster Karten finden sowohl bei Kunden, als auch bei Anbietern hohe Akzeptanz. Kunden nutzen die ValueMaster Karten gerne, da diese im Gegensatz zu vielen anderen Gutscheinkarten bei einer Vielzahl an Geschäften und Dienstleistern, eingelöst werden können. ValueMaster Karten sind daher beliebte Geschenk-Gutscheine.

 

Für Anbieter hat die ValueMaster Karte den Vorteil, dass nur dann Kosten anfallen, wenn ein Kunde mit der Karte bezahlt und somit tatsächlich Umsätze erzielt werden. Dieses transaktionsbasierte Abrechnungsmodell sorgt dafür, dass die Akzeptanz bei Anbietern sehr hoch ist und die Anzahl der ValueMaster Partner daher schnell steigt. Das fördert in kürzester Zeit die Verbreitung und sorgt wiederum für mehr Karteninhaber und Kunden.     

Hohe Akzeptanz findet ValueMaster auch daher, dass keine zusätzliche Technik erforderlich ist. Die Anbieter benötigen lediglich ein EC- oder Kreditkartenterminal. In Einkaufszentren gehört dies heutzutage zum Standard in nahezu jedem Geschäft. Daher kann die Nutzung von ValueMaster sofort starten. Die Freischaltung der Terminals erfolgt mittels Web-Zugang durch den Systembetreiber.

© 2020 CSS GmbH 

A- 2351, Wr. Neudorf, Triester Straße 10/4//415